Wettbonus Vergleich Sportwetten.de

Allgemeine Infos zum Buchmacher sportwetten.de

Mit der Marke sportwetten.de hat die CASHPOINT Malta Ltd., welche eine Tochterfirma der deutschen Gauselmann Gruppe (Cashpoint, XTiP) ist, 2017 einen neuen Wettanbieter am Markt präsentiert. Cashpoint zählt u.a. in Österreich zu den Marktführern und spielt auch in Dänemark bei den Großen mit. Hinter sportwetten.de steht zudem aber auch die in Deutschland börsennotierte Gesellschaft pferdewetten.de AG. In den vergangen Jahren hat Diese sich zu einer stabilen Größe vor allem am deutschen Wettmarkt etabliert.

Die Zusammenarbeit mit Cashpoint wurde im Frühjahr 2020 beendet. Seitdem setzt sportwetten.de auf eine eigene Lizenz durch seine Inhaberin, die hauseigene NetX Betting Ltd. Durch seinen Sitz auf Malta hat der Anbieter auch eine Lizenz der Malta Gambling Authority (MGA). Seit November haben sie auch eine Lizenz für Deutschland.

Für seine Neukunden hat der Online Buchmachers sportwetten.de einen interessanten 150% Bonus bis zu einer maximalen Bonushöhe von 30 € im Angebot. Der sportwetten.de Bonus wird üblicherweise nach erfolgter Einzahlung automatisch gutgeschrieben und kann direkt für Sportwetten genutzt werden. Bevor eine Auszahlung in Echtgeld möglich ist, müssen vorab die sportwetten.de Bonusbedingungen erfüllt werden. Dafür muss man mindestens 1x den Einzahlungsbetrag und 6x den Bonusbetrag bei qualifizierenden Sportwetten umsetzen. Das sportwetten.de Angebot gilt nur für Neukunden aus Deutschland und Österreich.

Tipp: Zusätzlich gibt es für die Registrierung / Kontoverifizierung legt sportwetten.de bis 01. Mai 2021 eine 10 € Gratiswette obendrauf (sonst 5€). Hierbei handelte es sich bisher um einen klassischen Wettbonus ohne Einzahlung. Mittlerweile ist eine Einzahlung in Höhe von 10 € erforderlich.

Es gelten die AGB von Sportwetten.de | 18+ | Spiele verantwortungsbewusst.

Prozent:                                             150%

Maximaler Bonusbetrag:                30 €

Mindesteinzahlungsbetrag:            10 €

Umsatzbedingungen:                      1 x Ersteinzahlungsbetrag + 6 x Bonusbetrag umsetzen

Zeitraum/Frist:                                30 Tage

Mindestquote:                                 2.0

Gültigkeitsbereich:                         Deutschland, Österreich

Gültig bis:                                         unbefristet

 

Bevor man eine Auszahlung des Neukundenbonus in Echtgeld veranlassen kann, muss man 1x den Einzahlungsbetrag und 6x den Bonusbetrag bei Sportwetten mit einer Mindestquote von 2.00 platzieren. Die vollständigen Umsatzbedingungen sind innerhalb von 30 Tagen ab der Ersteinzahlung zu erfüllen. Achtung: Langzeitwetten tragen nicht zum Bonusumsatz bei.

Auch das 10 € Wettguthaben ist in Echtgeld auszahlbar, indem man vorab den Bonusbetrag 3x bei qualifizierenden Wetten innerhalb von 7 Tagen umsetzt.

Verifikation:

Um eine Auszahlung auf das eigene Konto möglich zu machen, muss jeder Spieler seine Person verifizieren. Dies erfolgt mittels Ausweiskopie, Adressnachweis und Nachweis der Einzahlungsmethode. In Deutschland könnte es in naher Zukunft auch zu einer Prüfung durch ID-Ident-Verfahren kommen. Weitere Optionen zum Nachweis der eigenen Identität können variieren. Nach eingehender Prüfung deiner übersandten Unterlagen sollte einer Auszahlung nichts mehr im Wege stehen.

Es gelten die AGB von Sportwetten.de | 18+ | Spiele verantwortungsbewusst.

Wie bereits erwähnt, agiert sportwetten.de seit dem Frühjahr 2020 mit einer eigenen Lizenz und ist mit allen Kundendaten “umgezogen”. Falls man schon länger Kunde ist, bedeutet das, dass man einmalig ein neues Passwort vergeben muss. Eventuell vorhandenes Restguthaben kann man sich über sein altes Konto auszahlen lassen.

Pro Wette wird maximal der bonusrelevante Gesamtbetrag (Einzahlung + Bonus) für die Umsatzbedingungen angerechnet. Wenn man beispielsweise 20 € einzahlt und 30 € Bonus erhält, zählen pro Wette maximal 50 € für den Bonusumsatz.

Platzierte Wetten auf verschiedene Spielausgänge des gleichen Spiels/ Wettereignis führen zum Verlust des sportwetten.de Einzahlungsbonus.

Langzeitwetten werden für den nötigen Bonusumsatz nicht berücksichtigt.

Das 10 € Startguthaben ist verfügbar, sobald man sich nach erfolgreicher Kontoverifizierung erstmals einloggt und mindestens 10 € eingezahlt hat.

Betrachten wir nun den Sportwetten.de Bonus anhand unserer persönlichen Erfahrungen. 

Über den grüne Button auf dieser Seite gelangen wir zur Webseite von sportwetten.de und registrieren uns ein neues Wettkonto. Anschließend zahlen wir 20 € auf unser neues Konto ein und erhalten dafür den sportwetten.de Bonus in Höhe von 30 € sowie weitere 10 € Wettguthaben, wenn wir uns vorab durch z.B. unseren Lichtbildausweis verifiziert haben. Um nun den Bonus in echtes Geld zu verwandeln, müssen wir 1 x 20 € Einzahlung + 6 x 30 € Bonus = 200 € bei Sportwetten mit einer Quote von 2.00 oder höher umsetzen. Der nötige Bonusumsatz muss innerhalb von 30 Tagen ab der Ersteinzahlung erreicht werden. Das 10€ Wettguthaben muss 3x innerhalb von 7 Tagen zur Mindestquote 2.00 platziert werden.

Kurz zusammengefasst:

  • Wir haben uns neu bei Sportwetten.de registriert und ein Wettkonto eröffnet. Im gleichen Zug haben wir auch schon eine Kontoverifizierung beantragt.
  • Im Anschluss haben wir haben eine erste Einzahlung in Höhe von 20€ vorgenommen und unseren Bonus direkt erhalten.
  • Innerhalb der nächsten 30 Tage setzen wir 1 x den Einzahlungsbetrag + 6 x den Bonusbetrag auf qualifizierende Wetten mit einer Mindestquote von 2.0.
  • Nachdem alle Wetten ausgewertet die Bonusbedingungen komplett erfüllt sind, können wir uns die Gewinne auszahlen lassen.

Es gelten die AGB. 18+.  Spiele verantwortungsbewusst.

Vor- und Nachteile